Gemeinde Schöntal

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Rathaus Aktuell

Wir benötigen Unterstützung



Bauingenieur/-in (FH) bzw. staatlich geprüfte/n Bautechniker/-in

Ihre Tätigkeit umfasst folgende Schwerpunkte:

•    Leitung des Technischen Amtes
•    Wahrnehmung der Bauherrenfunktion im Hoch- und Tiefbau, wie z. B. Mitwirkung bei der Ausschreibung und Submission, Vorbereitung der Vergabe von Ingenieurleistungen und Gewerken, Bauaufsicht- und überwachung, Koordination der Fachfirmen, Abrechnung der Baumaßnahmen
•    Selbstständiges Bearbeiten von Instandhaltungs-, Sanierungs-, Umbau- und Modernisierungsmaßnahmen mit Bauvorbereitung in den Bereichen Hoch- und Tiefbau
•    Personalverantwortung und Fachaufsicht für die technischen Bereiche Bauhof, Kläranlage, Wasserversorgung und Wald
•    Teilnahme an Sitzungen des Gemeinderats und seiner Ausschüsse


Ihr Profil:
•    Abgeschlossenes Studium im Bauingenieurwesen oder Abschluss zur/zum staatlich anerkannten Bautechniker/in im Bereich Hochbau/Tiefbau
•    Berufliche Erfahrung im Bauhauptgewerbe sind wünschenswert
•    Sie beherrschen die gängigen EDV-Verfahren, GIS Kenntnisse sind wünschenswert
•    Gute Kenntnisse im öffentlichen Auftrags- und Vergabewesen, Kenntnisse der HOAI sind wünschenswert
•    Sie haben Organisationsgeschick und die Fähigkeit, sich in neue Aufgaben einzuarbeiten
•    Sie verfügen über Kooperationsbereitschaft und Aufgeschlossenheit im Umgang mit Bürgern und Behörden
•    Sie sind flexibel und bereit, sich im Team zu engagieren
•    Sie können sich überzeugend schriftlich und mündlich ausdrücken
•    Sie sind eine engagierte und belastbare Persönlichkeit
•    Sie arbeiten selbstständig und eigenverantwortlich
•    Führerschein Klasse B

Änderungen am Aufgabengebiet bleiben vorbehalten. Die Vergütung erfolgt bei Vorliegen aller tariflichen und persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 11.


Wir bieten:
•    Eine interessante und abwechslungsreiche Aufgabe in einer zukunftsorientierten Gemeinde
•    Eigenverantwortliches und selbstständiges Arbeiten in einem motivierten Team
•    Möglichkeit zur Fort- und Weiterbildung
•    Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit tariflicher Bezahlung gemäß TVöD und den im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen

Haben wir Ihr Interesse geweckt und erfüllen Sie alle Voraussetzungen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis spätestens 31. März 2017 an die Gemeindeverwaltung Schöntal, Klosterhof 1, 74214 Schöntal oder per E-Mail
(ausschließlich im PDF-Format) an sandra.walter@schoental.de.

Bitte senden Sie uns nur Kopien ohne Plastikhüllen o. Ä. zu, da keine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.

Für weitere Informationen stehen Ihnen Herr Deubel 07943/9100-29 (Technisches Amt) und Herr Keilbach (Personal) 07943/9100-13 gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen zur Gemeinde erhalten Sie unter www.schoental.de