Gemeinde Schöntal

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Rathaus Aktuell

Brennholz

Der Gemeindewald Schöntal hat im Rahmen der Waldbewirtschaftung neben gesetzlichen Vorgaben noch zusätzliche Bestimmungen des Waldzertifizierungsystems PEFC Deutschland zu berücksichtigen. Diese Bestimmungen sehen im Bereich der Brennholzvermarktung folgendes vor: Personen, die im Gemeindewald Schöntal Brennholz aufbereiten wolllen müssen nachweisen, dass sie an einem qualifizierenden Motorsägelehrgang teilgenommen haben. Außerdem haben sie bei der Aufbereitung des Holzes Sonderkraftstoff und Bio-Sägekettenöl zu verwenden. Die Einhaltung dieser Bedingungen müssen die Brennholzkäufer ab der neuen Saison  per Unterschrift vor dem Kauf des Holzes schriftlich bestätigen. Das Forstamt des Landratsamtes Hohenlohekreis hat ein Formular entwickelt, dass diese Erfodernisse berücksichtigt. Dieses Formular können Sie hier downloaden. Unsere Brennholzinteressenten werden daher gebeten, das Formular herunterzuladen, auszudrucken, komplett auszufüllen ( Adressdaten, Bestelldaten, gegebenenfalls Bemerkungen), zu unterschreiben und an die Gemeinde zurückzugeben. Dies ist möglich per Post (Klosterhof 1) , per Fax (07943-1420), per e-mail (info@schoental.de) oder durch persönliche Übergabe. Bereits ausgedruckte leere Bestellformulare sind auch in den Ortschaftsverwaltungen und im Rathaus in Kloster Schöntal im Vorzimmer erhältlich. Der Brennholzbedarf kann mit diesen Vordrucken ab sofort im Rathaus Kloster Schöntal und bei den jeweiligen Ortschaftsverwaltungen bestellt werden.